Technischen Produktdesigner (m/w/d)

Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Tätigkeiten

  • Entwerfen und Konstruieren von Bauteilen, Baugruppen oder Gesamtanlagen
  • Konzeption und Darstellung verschiedenster Bauteile und Baugruppen
  • Gestaltung und Erstellung technischer Dokumente
  • Umsetzung von Konstruktionsprozessen
  • Konzeption, Entwurf und Ausarbeitung technischer Erzeugnisse
     

Ausbildung

  • Dauer: 3 ½ Jahre
  • Rechnergestütztes Konstruieren mit Hilfe von CAD-Programmen
  • Auswahl und Beurteilung von Werk- und Hilfsstoffen
  • Produktentwicklung
  • Fertigungs- und Fügeverfahren sowie Montagetechniken
  • Steuerungs- und Elektrotechnik

Abschlussprüfung Teil 1

  • Vor Ende des 2. Ausbildungsjahres
  • Sie besteht aus einem praktischen und einem schriftlichen Teil

 

Abschlussprüfung Teil 2

  • Sie besteht ebenfalls aus einem praktischen und einem schriftlichen Teil

 

Verkürzungsmöglichkeiten

  • Die Ausbildung kann um 1 Jahr verkürzt werden, wenn an einem schulischen Berufsbildungsjahr teilgenommen wurde
  • Besuch einer 2- oder mehrjährigen Berufsfachschule
  • Verkürzung aufgrund der Leistung um 6 Monate
     

Spezialisierungen

  • Betreuung des Herstellungsprozesses von Bauteilen, -gruppen und Gesamtanlagen von Erstentwurf bis Fertigung
  • Entwicklung uund Fertigung detaillierter Modelle an CAD-Systemen
  • Erstellung von Montageplänen und Stücklisten
  • Pflege von Produktdokumentationen
  • Wirtschaftlichkeitsprüfung von Entwicklungen
     

Aufstiegsmöglichkeiten

  • Techniker/-in
  • Technische/-r Betriebswirt/-in
  • Studium in den Fachrichtungen Konstruktionstechnik oder Maschinenbau
     

Voraussetzungen

  • Alle Informationen zu schulischen oder weiteren Voraussetzungen erhalten Sie jederzeit gerne in unserer Personalabteilung


Sie finden, das hört sich gut an? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen! Ausbildungsbeginn ist in der Regel im August / September. Bitte achten Sie darauf, sich frühzeitig zu bewerben.

Zwischen Himmel und Förde.